ArchitekTour Brasilien 2019

Reisezeitraum 09. April bis 21. April 2019
Organisation

erleben! Reisen und Events, www.reisenundevents.de

Brasilien, so kontrastreich und spektakulär wie kein anderes Land. Neben den schönsten Stränden und atemberaubenden Naturschauspielen brachte es auch den Visionär Oscar Niemeyer hervor, der mit Lúcio Costa, Affonso Reidy und weiteren Architekten die Brasilianische Moderne weltweit bekannt machte. Nebst bekannten Gebäuden wie dem Ministerium für Gesundheit und Kultur, kurz MEC, dem Museum für Moderne Kunst MAM in Rio de Janeiro planten und konstruierten sie Brasília, eine der jüngsten Hauptstädte der Welt.   

Als einer der aufstrebenden BRIC Staaten und mit der Vergabe der Fußballweltmeisterschaft 2014 sowie der Olympischen Sommerspiele 2016 hat Brasilien die letzten Jahre weltweit Aufmerksamkeit auf sich gelenkt. Dies hat das brasilianische Selbstbewusstsein gestärkt und war Ursprung vieler Infrastrukturprojekte und Reformen, deren Auswirkungen heute sichtbar sind. Unsere Reise führt uns in vier verschiedene Städte Brasiliens, jede ist bekannt für ihre besondere Eigenheit.

Die ArchitekTouren richten sich an Architektinnen und Architekten in der Schweiz, Deutschland und Österreich. Die BETONSUISSE Marketing AG organisiert diese Architekturreisen gemeinsam mit der Beton Marketing Süd GmbH und der Zement+Beton Handelsgesellschaft GmbH.

Neben den großen Namen der internationalen und nationalen Architekturszene sehen Sie auch herausragende Arbeiten und Projekte einer jungen Generation, die auf sich aufmerksam macht. Es werden Führungen sowohl zu den bekannten Metropolen wie auch zum Insidertipp hochwertiger Architektur- und Städtebauprojekte organisiert.

Die Touren werden ausschließlich von ortsansässigen Fachleuten geführt und präsentieren Architektur und außergewöhnliche Innenbesichtigungen. Auch Treffen mit Architekturbüros vor Ort auf entsprechend hohem Niveau finden statt.

Architekturreisen sind interessant für:
Architekten, Bauherren und Investoren sowie auch allgemein interessierte Unternehmen, Privatpersonen und Vereine.