Für das 10. Schweizer Betonforum im August 2016 baten wir die Referentin und die Referenten, in die Zukunft zu blicken. «Welche Perspektiven hat der Baustoff Beton?» lautete der Arbeitstitel für den Jubiläumsanlass.

Interessanterweise scheint Sichtbeton immer noch sehr aktuell zu sein, denn vier von unseren Referenten entschieden sich, dieses Thema aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu betrachten.


Es ist erfreulich, dass namhafte Exponenten der Fachwelt das Potenzial des Materials derart schätzen und dessen Anwendung immer weiterentwickeln. Aspekte wie Formbarkeit, Vorfabrikation, Nutzbarkeit und Grenzen wurden in den Referaten ausgeleuchtet. Aber auch die rechtliche Seite im Kontext zur bereits vierjährigen Praxiserfahrung mit dem Sichtbetonmerkblatt der BETONSUISSE wurde thematisiert.

Handbuch & Referate

Handbuch 10. Schweizer Betonforum

Beton – ein aus Nutzer-Sicht nachhaltiges Material?

Joëlle Zimmerli

Soziologin und Planerin FSU

Zimraum Raum + Gesellschaft, Zürich

Vom Umhüllen und Tragen – die Gestalt zweier Gebäude mit schwerer Vorfabrikation

Christoph Gschwind
Dipl. Architekt HTL, BSA, SIA

Beton und Gebäudetechnik Systemtrennung oder-­‐integration?

Prof. Adrian Altenburger
Hochschule Luzern Technik und Architektur

Sichtbeton als Herausforderung eine kleine Werkschau

Prof. Dr. Joseph Schwartz
Professur für Tragwerksentwurf, ETH Zürich

Sichtbeton Kraft und Form

Patrick Gartmann
dipl. Architekt FH SIA BSA

Herausforderungen beim Bau des Bözbergtunnels

Martin Deuring
dr. Deuring + Oehninger AG

bauen_bald nur noch digital?

Prof. Sacha Menz
ETH Zürich

Partner

BETONSUISSE – Natürlicher Beton

©2017 BETONSUISSE

Impressum