Im April 2010 am 4. Schweizer Betonforum war das Thema "Wirtschaftliches Bauen mit Beton". Komplexität, Realisierungsgeschwindigkeit, der Anspruch auf Nachhaltigkeit und Kostendruck im Hochbau haben zugenommen. Dies stellt Architekten und Ingenieure vor grosse Herausforderungen.

Der Baustoff Beton bietet sich besonders gut für wirtschaftliche Lösungen an. Darüber hinaus zeichnet sich ein Bauwerk aus Beton durch hohe Langlebigkeit und grosse Dauerhaftigkeit aus. Beton ist kurz- und langfristig eine gute Investition.

Die sechs Referenten haben Informationen über die zielgerichtete Beeinflussung von Bau- und Planungskosten vermittelt. Sie haben aufgezeigt, wie ökologisch, solide und dabei kostengünstig geplant und gebaut werden kann.

Referate &  Zusammenfassung

Beton - eine Naturgeschichte

Prof. Dr. Laurent Stalder, ETH Zürich

Referat

Zusammenfassung

Material und Wirkung

Thomas Lussi und Remo Halter Casagrande, Lussi + Halter Partner AG
Referat

Zusammenfassung

Zwischen Rohbau-Pragmatismus und Beton-Barock

Prof. Andrea Deplazes, ETH Zürich

Referat

Zusammenfassung

Mobimo Tower - ein Bauwerk in Bewegung

Alexandre Fauchère, Basler & Hofmann AG
Referat

Zusammenfassung

Dei Mehrdeutigkeit des Betons

Christian Hönger, giuliani.hönger Architekten, Zürich
Referat

Zusammenfassung

Wirtschaftlichkeit versus Nachhaltikgkeit

Dr. Susanne Kytzia, HSR Hochschule für Technik, Rapperswil
Referat

Zusammenfassung

Partner

BETONSUISSE – Natürlicher Beton

©2017 BETONSUISSE

Impressum