betonsuisse_title_header_print_logo

betonsuisse_title_organisation

Volltextsuche

Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

  • Startseite
    •     Das ist Beton.
      •     Beton ist natürlic...
        •     Gartenbau mit Beton

Ende Navigator


Gartenbau mit Beton

Wo steht Beton heute in der Gartenbaukunst?

Ob zeitlos klassisch, wild verspielt oder grosszügig elegant: Der Garten und die Umgebung ums Haus sind Orte, in denen wir uns wohl fühlen möchten. Beton hat die Gestaltungsfreiheit, um die gewünschte Atmosphäre zu schaffen. In einer erstaunlichen Formen- und Farbenvielfalt, die individuelle und innovative Lösungen ermöglicht.


Ob Pflastersteine, Bodenplatten, Öko-Beläge, Stufen, Mauern und Böschungssysteme, Beton steht Natursteinerzeugnissen bezüglich Ästhetik und Dauerhaftigkeit in nichts nach. Umweltfreundliche und qualitativ hochstehende Produkte sind starke Argumente für Garten-Gestaltungselemente aus Beton.

Schweizer Produktion und ihre Vorteile

Beton besteht aus Kies, Sand, Wasser und Zement. Diese natürlichen Rohstoffe gewinnt man in den gleichen Regionen, in denen sie zu Betonprodukten verarbeitet werden.

Wer mit Beton baut oder seinen Garten gestaltet, verhält sich ökologischer als jemand, der auf Naturstein setzt. Eine 2009 veröffentlichte Studie kommt zum Schluss, dass Beton in den meisten Fällen der umweltverträglichste Baustoff überhaupt ist. Betrachtet man den ganzen Lebenszyklus, ist Beton in ökologischer Hinsicht unschlagbar. Pflasterbeläge aus Beton belasten die Umwelt 5-mal weniger als Asphaltbeläge, und die Umweltbelastung von Betonplatten im Vergleich zu poliertem Naturstein ist mehr als 15-mal geringer.

Zurück zur Übersicht Beton ist natürlich.

Ende Inhaltsbereich




http://www.betonsuisse.ch/betonsuisse/beton/beton_ist_natuerlich/gartenbau_mit_beton/index.html?lang=de